Rechtsanwalt

21Rechtsanwalt Dr. jur. Waldemar Kupke

1970-1976 nach landwirtschaftlicher Prägung Berufsausbildung als Elektromonteur, Spezialisierung „Installation elektrischer Licht- und Kraftanlagen“, Grundwehrdienst, Berufstätigkeit

1976-1980 Studium der Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin, Abschluss als Diplom-Jurist, Diplomarbeit:  „Die rechtliche Stellung des Rechtsanwalts            und sein Verhältnis zum Mandanten“

1980-1981 Ausbildung als Rechtsanwalt im Kollegium der Rechtsanwälte Bezirk Dresden, Stationen in Bautzen, Löbau und Kamenz

1981-1990 „Sprechstunde des Juristen“ – Rechtsberatungen für Bürger, Unternehmen und Institutionen

1981-1992 wissenschaftlicher Aspirant und wissenschaftlicher Assistent an der Humboldt-Universität zu Berlin, Sektion Kriminalistik, Dissertation: „Verfolgung von Branddelikten in der DDR – Analyse zur Tatbestandsmäßigkeit von Handlungen gemäß §§ 185 bis 188 StGB und § 20 BSchG“

1990 Facultas docendi für das Fachgebiet Strafrecht

1993 Gründung der Rechtsanwaltskanzlei